Nach Abschluss der Rückgewinnung der Dächer mit Asbest und der Renovierung desselben im August 2023 installierte unser Unternehmen im April 2024 ein zentrales Aspirationssystem von öligen Nebel im Dienst der Arbeitszentren. Fabris Dr.Er zeigt weiterhin sein vorrangiges Engagement für die Gesundheit der Arbeitnehmer mit konkreten Maßnahmen.

Die regulatorischen Verpflichtungen zur Reduzierung von Schadstoffen in Arbeitsumgebungen sind zu Recht streng, und dies hat unsere Entscheidung zur Verbesserung der Luftqualität im Unternehmen weiter motiviert. Die alten einzelnen Aspiratoren mit hoher Effizienz, die die Luft am Arbeitsplatz gefiltert haben, wurden durch ein zentrales System ersetzt, das die Evakuierung außerhalb der Evakuierung vorsieht, und garantiert eine vollständige Erneuerung der Luft zu jeder Stunde.

In dem Projekt war es wichtig, die Filtergruppe angemessen zu begrüßen, wodurch sie den variablen Bedürfnissen der Arbeitszentren modular wurde. Dank des Wechselrichters und der automatischen Fensterläden in jedem Zentrum konnten wir die elektrische Absorption erheblich reduzieren. Das Schallschutzsystem hat die Luftqualität radikal verbessert, das Geräusch beseitigt und die Notwendigkeit einer regelmäßigen Wartung der einzelnen Aspiratoren verringert. Darüber hinaus ermöglicht die Halbierung der installierten Leistung und die Verwendung des Wechselrichters eine überraschende Reduzierung des elektrischen Verbrauchs um 75%!

Was wird der nächste Schritt sein? Bleib bei uns, um es herauszufinden!